Willkommen zurück! Es geht wieder weiter!

zurück



– ab sofort sind auch Präsenzkurse in geschlossenen Räumen wieder erlaubt!




Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

der Veranstaltungsbetrieb an der Volkshochschule Bergkirchen ist zwar wegen der Covid-19-Pandemie immer noch bis auf Weiteres nur eingeschränkt möglich, aber dennoch kann unter Beachtung der gesetzlichen Regelungen ein Teil des Kursbetriebes nun auch wieder in geschlossenen Räumen aufgenommen werden. Der Kursbetrieb im Freien und Musikunterricht ist seit einiger Zeit schon wieder möglich.

Um ein eventuelles Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten und um Ihre Sicherheit bestmöglich zu gewährleisten, gelten an allen Kursorten der vhs Bergkirchen ab sofort Hygiene- und Schutzbestimmungen, die von Lehrkräften und Teilnehmer*innen eingehalten werden müssen.

Gesund bleiben: Unser Hygienekonzept

Die wichtigsten Vorkehrungen, um gemeinsam sicher lernen zu können, haben wir bereits für Sie getroffen: Indoor-Unterricht ist nur in solchen Räumen möglich, in denen die Einhaltung eines vorgegebenen Sicherheitsabstandes, ausreichende Lüftung und eine regelmäßige Reinigung der Räume und Sanitäranlagen gewährleistet ist. Dazu mussten teilweise Veranstaltungsformate und Gruppengrößen angepasst oder Kurse in andere Räume verlegt werden. Für Kurse im Freien sind ebenfalls Konzepte ausgearbeitet worden, um bei Entspannungs- oder Bewegungskursen ein Ansteckungsrisiko zu minimieren.

Um das Ansteckungsrisiko im Kurs möglichst gering zu halten, sind wir aber auch auf Ihre Mithilfe angewiesen:

Bitte halten Sie sich an die in allen Häusern und Veranstaltungen der vhs geltenden Hygienebestimmungen, die auf den jeweils aktuell geltenden Vorgaben durch die Ministerien und zuständigen Behörden basieren. Die Vorgaben sind dynamisch, die Hygienebestimmungen müssen daher ständig nach Bedarf angepasst oder können auch gelockert werden. Dazu informieren wir Sie stets aktuell an dieser Stelle, über Aushänge an all unseren Standorten oder über andere Informationswege (E-Mail, Mitteilungen über die Dozenten etc.).

Die wichtigen Schutzmaßnahmen finden Sie in unseren Hygienekonzepten zum Download.

Bei bestimmten Kursangeboten können darüber hinaus weitere Hygienebestimmungen zu beachten sein. Darüber informieren wir Sie kursspezifisch direkt in der Kursbeschreibung, bei der Anmeldung oder über den Dozenten.

Für alle, die derzeit lieber noch zu Hause etwas machen wollen, bieten wir weiter einige Online-Kurse an, die Sie aktuell auf unserer Webseite finden.

Unser Büro im Bruggerhaus Bergkirchen ist zwar weiter bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen, aber telefonisch erreichen Sie uns bis 31.07.20 jeweils am Dienstag in der Zeit von 09:00 bis 16:00 Uhr. Gerne beantworten wir Ihre Fragen auch per email unter bildung(at)vhs-bergkirchen.de.

Die Volkshochschule Bergkirchen wird wegen der Rückerstattung der Teilnehmergebühren (für unterbrochene Kurseinheiten anteilig und für abgesagte Kurse in voller Höhe) gesondert auf Sie zukommen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis, dass die Bearbeitung einige Tage dauern kann. Bitte sehen Sie von Einzelanfragen ab, wir melden uns direkt bei Ihnen.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis für die veränderten Bedingungen und beraten Sie gerne bei Rückfragen oder Unsicherheiten. Vor allem aber danken wir Ihnen dafür, durch die Beachtung der Hygienevorschriften zur Sicherheit von Teilnehmenden und Dozierenden an der Volkshochschule Bergkirchen beizutragen. Wir wünschen Ihnen einen spannenden, erkenntnisreichen und gesunden Volkshochschulsommer 2020!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihre Volkshochschule Bergkirchen



nach oben
 

Geschäftsstelle der Volkshochschule Bergkirchen e.V. im "Bruggerhaus"

Römerstr. 3
85232 Bergkirchen

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 08131 / 273 15-0
Fax: 08131 /273 15-19

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG